Wie installiere ich einen Ticketdrucker?

Drucker im Reservix-System können Sie unter „Einstellungen > Grundeinstellungen > Drucken“ konfigurieren.

  • Pfad zu Ghostscript
    Muss bei Standardinstallation nicht verändert werden, da Reservix dies automatisch selbst ermittelt.
  • Pfad zu Reservix Print
    Muss bei Standardinstallation nicht verändert werden, da Reservix dies automatisch selbst ermittelt.
  • Lokales Arbeitsverzeichnis
    Muss bei Standardinstallation nicht verändert werden, da Reservix dies automatisch selbst ermittelt.
  • Druckfarben
    Stellen Sie hier immer Graustufen ein.
  • Orientierung
    Bei Thermopapier oder A5- Ticketpapier Querformat einstellen. Bei A4-Ticketpapier Hochformat einstellen.
  • Proxy-Server (Host/IP) / Port
    Falls ein Proxy-Server benutzt wird, stellen Sie hier die  Domain / IP-Adresse des Proxy-Servers und dessen Port ein. Erlauben Sie den „HTTP CONNECT“ Befehl.
  • Proxy-User / Passwort
    Nur bei Proxy-Servern mit Passwortschutz. Tragen Sie hier User und Passwort ein. Domänen-User bitte unbedingt auf die Form “domäne\\user“ achten (wichtig sind die beiden Querstriche).
  • Reservix Print - Server / Port
    Muss bei Standardinstallation nicht verändert werden (Standard: localhost, Port 8080).
  • Ticketdrucker - Treiber
    Muss bei Standardinstallation nicht verändert werden (Standard: Windows-Druckertreiber).
  • Ticketdrucker - Druckername
    Tragen Sie hier den Namen des Druckers ein, der unter der Windows > Systemsteuerung > Drucker als Druckername bekannt ist, nicht den Freigabe-Namen! Wichtig: Richtige Schreibweise beachten (z.B. „HP Laserjet 1100“).
    Bei Windows 2000 / NT-Netzwerken muss hier die Domänenadressierung „\\Servername\Druckername“ verwendet werden.
  • Papierformat
    Hier das Papierformat so wählen, dass es mit dem Ticketpapier im Druckerfach übereinstimmt.

  • Drucker testen
    Wenn Sie nun „Ticketdruck testen“ drücken, öffnet sich ein kleines Fenster und zeigt eventuelle Fehlermeldungen an. Nach erfolgreichem Ticketdruck schließt sich dieses Fenster automatisch.

Bei Problemen mit der Druckereinrichtung klicken Sie bitte hier. Weitere Druckeranleitungen finden Sie hier.