Wie erlaube ich Pop-Ups für Kulturklick?

Wenn Sie Probleme mit der Druckfunktion bzw. der Anzeige der generierten Dokumente in Kulturklick haben, liegt es häufig an den Pop-Up-Einstellungen Ihres Browsers, welche kulturklick.reservix.de blocken. Wir empfehlen zudem eine aktuelle Version des Internetbrowsers Mozilla Firefox, da dieser sehr zuverlässig mit Kulturklick arbeitet.

Daher folgend die Vorgehensweise für die korrekte Pop-Up-Einstellung zu Kulturklick am Beispiel Firefox:

Der erste Weg ist der über die Einstellungen des Browsers.

Öffnen Sie diesen nach dessen Installation und klicken Sie im Menü (oben) auf Extras und anschließend Einstellungen. Hier wählen Sie Inhalt und daraufhin Ausnahmen hinter der Bezeichnung Pop-Up-Fenster blockieren. Tragen Sie als Adresse die Website „reservix.de“ ohne die "www." ein. Bestätigen Sie den Vorgang mit „Erlauben“. Nach dem Schließen des Fensters haben Sie die Pop-Ups für Kulturklick erfolgreich aktiviert.

Der zweite Weg ist in Kulturklick selbst.

Sobald Sie versuchen die Druckfunktion zu nutzen, sollte folgender oder ähnlicher Dialog Ihres genutzten Browsers erscheinen.

Klicken Sie hier auf Einstellungen und wählen Sie "Pop-Ups erlauben für kulturklick.reservix.de". Zukünftig sollte Ihnen bei Nutzung von Kulturklick diese Meldung nicht mehr erscheinen und Pop-Ups stattdessen automatisch eingeblendet werden.