Was ist eine Elternpreisliste?

Elternpreislisten haben den Zweck, dass das System auch in diesen nach Preisprofilen zu belegten Ressourcen sucht, insofern in der eigentlich unter der Fakturierung eingestellten Preisliste keine Preisprofile hinterlegt sind.

Im Administratorbereich nehmen Sie die Einstellung vor den bestehenden Preislisten eine Elternpreisliste zuzuweisen.

In der Praxis macht eine Elternpreisliste Sinn, wenn einzelne Ihrer Ressourcen mehrere Preisprofile besitzen und diese verschiedenen Preislisten untergeordnet sind, während andere Ressourcen standardisiert einen Preis besitzen.

Ist dies der Fall, sollten die Preisprofile zu denjenigen Ressourcen, welche übergreifend nur einen Preis besitzen, immer der Elternpreisliste zugeteilt werden. Dadurch ersparen Sie sich die Mühe das Preisprofil zu dieser Ressource innerhalb jeder einzelnen Preisliste zu erstellen.