Was passiert, wenn eine Veranstaltung ausfällt oder verschoben wird?

Viele Faktoren einer Veranstaltung sind nicht planbar, weshalb es immer wieder zu Veranstaltungsabsagen oder -verschiebungen kommen kann. Doch egal, ob ein Künstler erkrankt, die Bühnentechnik wegen einem Unfall nicht rechtzeitig ankommt, das Wetter Kapriolen schlägt oder Behörden ein Festival vereiteln: Fällt eine Veranstaltung aus oder wird sie verschoben, werden Sie von Ihrer jeweiligen Vorverkaufsstelle informiert. Voraussetzung hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postadresse.

Wenn Sie beim Ticketkauf keine oder nur unvollständige Kontaktdaten angegeben haben, kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsstelle direkt, nachdem Sie von der Absage oder Verschiebung erfahren haben.

Tipp:
Prüfen Sie immer vor einer Anreise, ob es auf der Veranstalter-Webseite einen Hinweis zu Ihrer Veranstaltung gibt und hinterlegen Sie bei einem Ticketkauf immer Ihre Mobilfunknummer, damit Sie auch unterwegs informiert werden können. Wenn Sie Tickets über Reservix gekauft haben, klicken Sie für weitere Informationen bitte hier.

Wichtig: Tickets können bei Ausfall oder Verschiebung ausschließlich bei der Vorverkaufsstelle zurückgeben werden, bei welcher die Tickets gekauft wurden.