Was passiert, wenn eine Veranstaltung ausfällt oder verschoben wird?

Viele Faktoren einer Veranstaltung sind nicht planbar, weshalb es immer wieder zu Veranstaltungsabsagen oder -verschiebungen kommen kann.
Egal, ob ein Künstler erkrankt, die Bühnentechnik wegen einem Unfall nicht rechtzeitig ankommt, das Wetter Kapriolen schlägt oder Behörden ein Festival vereiteln:

Fällt eine Veranstaltung aus oder wird sie verschoben, werden Sie von Ihrer jeweiligen Vorverkaufsstelle informiert. Voraussetzung hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postadresse. Haben Sie beim Ticketkauf keine oder nur unvollständige Kontaktdaten angegeben, kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsstelle direkt, nachdem Sie von der Absage oder Verschiebung erfahren haben. 


Tipp:
Prüfen Sie immer vor einer Anreise, ob es auf der Veranstalter-Webseite einen Hinweis zu Ihrer Veranstaltung gibt und hinterlegen Sie bei einem Ticketkauf immer eine gültige E-Mail-Adresse. Im Falle einer Veranstaltungsänderung erhalten Sie alle Informationen per E-Mail. Wenn Sie Tickets über Reservix gekauft haben, klicken Sie für weitere Informationen bitte hier.

Wichtig: Tickets können bei Ausfall oder Verschiebung ausschließlich bei der Vorverkaufsstelle zurückgeben werden, bei welcher die Tickets gekauft wurden.