Wie verbinde ich Termine nachträglich mit Einzelterminen im Reservix Ticketingsystem?

Es mag der Fall auftreten, dass bereits eine Veranstaltung samt zugehörigem Termin in Kulturklick existiert sowie die identische Veranstaltung samt Einzeltermin im Reservix Ticketingsystem. Dadurch ist der Export des Termins aus Kulturklick in den Ticketing-Account wie hier beschrieben hinfällig.
Damit dennoch eine direkte Beziehung hergestellt werden kann, existiert in Kulturklick die Möglichkeit beide Termine zu verbinden.

Öffnen Sie hierzu die gewünschte Veranstaltung in Ihrem Ticketing-Account und wechseln Sie zu den Einzelterminen. In der Tabelle, in welcher die Einzeltermine aufgelistet sind, finden Sie in der ersten Spalte die sogenannte ID. Merken Sie sich diese Zahl bzw. kopieren Sie diese und wechseln Sie anschließend in Kulturklick.

Dort können Sie nun die identische Veranstaltung öffnen und, falls noch nicht geschehen, in den Eckdaten die Checkbox unter "Reservix Ticketing" aktivieren und speichern. Anschließend erscheint links im Veranstaltungsbaum der gleichnamige Eintrag.

Stellen Sie nun sicher, dass der zu verbindende Termin mit der Statusklasse "Fest" versehen ist. Ist dies noch nicht der Fall, ist der Termin nicht verknüpfbar. Dies können Sie überprüfen, indem Sie den jeweiligen Termin anwählen, hier den Status einsehen und gegebenenfalls auf die Statusklasse "Fest" abändern.

Wechseln Sie nun wieder zum Eintrag Reservix Ticketing und der Termin wird Ihnen ausgewiesen. Aktivieren Sie die Checkbox vor dem zu verknüpfenden Termin und klicken Sie auf "Verbinden". Falls mehrere Termine in Kulturklick einem in Ihrem Ticketingsystem entsprechen sollten, wählen Sie an dieser Stelle bitte "Als einen Termin verbinden (Pausentermine)".

Im folgenden Fenster erhalten Sie die Möglichkeit die vermerkte bzw. kopierte ID des in Ihrem Ticketing-Account gewählten Einzeltermins zu hinterlegen. Zur Sicherheit können Sie an dieser Stelle zur Einsicht der EventID erneut in Ihren Ticketing-Account wechseln. Klicken Sie anschließend auf "Prüfen" und Kulturklick weist Ihnen Titel zu Veranstaltung und Einzeltermin sowie Datum und Uhrzeit des Beginns aus. Sind hier Auffälligkeiten, weist Sie das System darauf hin. Insofern alles korrekt ist, können Sie mit Klick auf den Button "Verbinden" die direkte Beziehung herstellen.

Nun ist der Termin in Ihrem Ticketing-Account mit demjenigen in Kulturklick verknüpft.