Wie erstelle ich Reporte?

Reporte werden im Administratorbereich erstellt.

Außer der Benennung und der Beschreibung wird auch die Gruppierung gewählt. Diese entscheidet anhand welcher Eigenschaft die Zeilen der Reporttabelle zusammengefasst werden. Eine Veranstaltungs-Gruppierung liefert beispielsweise pro Zeile des Reports genau eine Veranstaltung. Die Daten der Termine und Belegungen werden in diesem Fall automatisch in dieser Zeile zusammengefasst. Die Termin-Gruppierung hingegen fasst die Daten der Belegungen zusammen und liefert pro Zeile genau einen Termin.

Nach Auswahl werden die Spalten erstellt, wobei Ihnen hier eine umfangreiche Sammlung an Informationen zur Verfügung steht. Innerhalb der Spaltenschlüssel können Variablen zu Veranstaltungsreihe, Veranstaltung, Termin und Belegung der Ressource, zudem zu Fakturierungsartikeln sowie sämtlichen erstellten Freifeldern bzw. Details gewählt werden. Die Bezeichnung der Spalte können Sie selbst bestimmen. Bei diversen Spaltenschlüsseln kann zudem gefiltert werden, womit Sie eine noch exaktere Auswertung erreichen. Des weiteren ist noch zu entscheiden, ob die Spalte sichtbar und/oder editierbar sein soll. Falls die Checkbox unter "Spaltenwert ist editierbar" aktiviert ist, lässt sich der Wert im entsprechenden Report nicht nur anzeigen, sondern auch bearbeiten. Änderungen werden direkt in die Veranstaltung übernommen.

Nach dem Speichern dieser haben Sie die Option die einzelnen Spalten zu verschieben, Änderungen sind jederzeit vornehmbar.