Wie verkaufe ich Tickets über Reservix?

  1. Veranstaltung auswählen
    Über die Suchfilter können Sie nach der gewünschten Veranstaltung suchen. Die Filter können nach Belieben miteinander kombiniert werden.

    In der Übersicht sehen Sie nun Informationen über Ort, Datum und Uhrzeit einer Veranstaltung, den Veranstalter sowie, ob die Veranstaltung über freie Platzwahl oder feste Sitzplätze verfügt.

    • "Tickets" führt zur Ticketbuchung oder Ticketreservierung.
    • "Info" zeigt Details über die Veranstaltung und Ermäßigungsinformationen.
    • Die Anzeige "x frei" zeigt, wieviele Tickets für eine Veranstaltung noch im hinterlegten Kontingent verfügbar sind. Bitte aktualisieren Sie die Seite mit der Taste F5 für eine aktuelle Darstellung.
    • Der Satz "Hier kein Vorverkauf mehr" bedeutet, dass das Kontingent erschöpft oder der Vorverkauf für diese Veranstaltung beendet ist.
    • Kurzinformationen wie z.B. „Ausverkauft“, „Abgesagt“, „Restkarten an der Abendkasse“ oder „Abweichende Vorverkaufsgebühr“ finden Sie ebenfalls an dieser Stelle.
    • Sitzplatzgenaue Buchungen erkennen Sie am Saalplan-Symbol.


  2. Tickets auswählen

    • Freie Platzwahl
      Bei freier Platzwahl bestimmen Sie zunächst die Gesamtanzahl der Tickets mit Buttons oder manuell durch Angabe der Ticketanzahl.

      Nach Klick auf den Button "In den Warenkorb“ können Sie anschließend die Preisstufe der gewählten Tickets bestimmen und mit "Zur Bestellung“ fortfahren.

    • Saalplan-Buchung
      Bei einer Veranstaltung mit sitzplatzgenauer Buchung in einem Saalplan (erkennbar am Symbol oben) öffnet sich nach Klick auf "Tickets" ein Saal-, Hallen- oder Stadionplan bzw. eine Voransicht zur Auswahl des jeweiligen Bereiches.

      Klicken Sie zur Platzauswahl in das gewünschte Kästchen ("Checkbox") und anschließend auf den Button „In den Warenkorb“.

      Tipp:
      Wenn Sie in eine Checkbox klicken und z.B. 9 drücken, werden in dieser Reihe 9 Plätze ausgewählt. Mit Strg+Alt werden alle Plätze markiert, mit Esc alle Markierungen wieder gelöscht.

      Nach Klick auf den Button "In den Warenkorb“ können Sie anschließend die Preisstufe der gewählten Tickets bestimmen und mit "Zur Bestellung“ fortfahren. Sofern vom Veranstalter bzw. der Spielstätte hinterlegt, können Sie dem Kunden eine Platzvorschau zeigen. Klicken Sie hierzu auf das entsprechende Bild neben dem gewählen Platz.


  3. Bestelldaten erfassen

    Nach der kurzen Bestellübersicht und der Möglichkeit, eine Bestellbemerkung zu hinterlassen, können Sie nun die Daten des Kunden erfassen. Die Erfassung der Kundendaten ist außer z.B. bei Spielen der Fußballbundesliga normalerweise nicht Pflicht. Bei Verlegung oder Absage einer Veranstaltung können Sie so auch Ihre Kunden nicht mehr erreichen. Über „Sofort zahlen / Tickets drucken“ können Sie die Buchung auch ohne Dateneingabe abschließen und die Tickets ausdrucken.

    Tipp:
    Wenn Sie aus statistischen Gründen erfassen möchten, woher Ihre Kunden kommen, muss zumindest eine Postleitzahl angegeben werden.

    Im Umsatzreport können Sie die Verkäufe pro Postleitzahl dann über die "Aufschlüsselung nach PLZ" ermitteln.

    Tipp:
    Fragen Sie Ihre Kunden nach dem Werbeeinverständnis und setzen Sie anschließend den Haken bei "Ich möchte über weitere Events informiert werden." Nur diesen Kunden dürfen Sie z.B. einen Weihnachtsflyer oder Veranstaltungs-Newsletter zusenden. Diese Kunden können Sie über Ihre Kundenverwaltung herausfiltern.


  4. Buchung abschließen
    Im letzten Schritt können Sie die Tickets nach der kurzen Bestellübersicht provisorisch reservieren sowie verkaufen und ausdrucken. Provisorisch reservieren bedeutet, dass die Tickets nach einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch wieder in den Verkauf zurückgegeben werden bzw. die Reservierung gelöst wird.

    Hinweis:
    Die im Beispiel gezeigte Zahlungsart „an der Kasse“ sowie die Lieferart „Abholung an der Kasse“ bezieht sich auf Ihre Kasse, nicht auf die des Veranstalters.

    Über „Sofort zahlen / Tickets drucken“ können Sie die Buchung nun mit den Kundendaten abschließen und die Tickets sofort ausdrucken.


  5. Rechnung ausdrucken
    Nach erfolgreicher Buchung haben Sie die Möglichkeit, dem Kunden eine „Rechnung / Quittung“  oder eine Bestellbestätigung auszudrucken. Klicken Sie hierzu auf den jeweiligen Button. Nun öffnet sich ein PDF mit der Möglichkeit, den jeweiligen Drucker auswählen. Mit „Vorgang beenden“ schließt sich die Maske und Sie kehren zur Veranstaltungsübersicht zurück.