print@home-Tickets müssen mit einer Buchungsliste aus dem System, mit einem 2D-Handscanner oder der kostenfreien Scan-App am Einlass kontrolliert werden. 2D-Handscanner werden von Reservix gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung gestellt.

Wenn Abendkassentickets über Reservix ausgedruckt werden, endet der Vorverkauf standardmäßig 4 Arbeitstage vor der Veranstaltung. Nur so können die Tickets noch rechtzeitig zugeschickt werden. Wenn Sie einen Verkauf bis Veranstaltungsbeginn wünschen, halten Sie bitte gesondert Rücksprache mit uns (veranstalter@reservix.de).

Bitte beachten Sie die Gebührenhinweise für Abendkassentickets unter „Allgemeines“.